Presse

Erster Erfolg?

Wie die Mitteldeutsche Zeitung gestern berichtete, sollen die Polizeivideos gezeigt werden. Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf informiert zu werden was auf der Januar-Demonstration der Oury Jalloh-Initiative geschehen ist. Wir werden diese Zusage nicht vergessen und weiter nachhaken! oder um mit einer Parole der Rathausbesetzer zu antworten: „Gegen Gewalt der Polizei, gebt endlich die Videos frei!“
Polizeivideos sollen freigegeben werden

Pressespiegel Rathausbesetzung Dessau

Nachrichten in den Medien über die Initiative:

Liveticker der Initiative bei Twitter
RBW Regionalfernsehen
RBW Regional

Radio Corax
Interview bei radio corax Morgenmagazin 8.02.12
Interview bei radio corax 14.02.12

Stadt Dessau:
OB dankt der Polizei
kurzzeitige Besetzung des Rathauses

Innenministerium
Aktion am Dessauer Rathaus

Mitteldeutscher Rundfunk:
Text: Demonstranten besetzen Rathaus
Video: Rathausbesetzung
Brief der Besetzer an die MitarbeiterInnen des Rathaus

Parteien:
Andre Schröder (CDU)
Frank Hoffmann (Linke)
Sebastian Striegel (Grüne)

Spiegel-Online:
Demonstranten besetzen dessauer Rathaus

Tageszeitung TAZ:
Protest gegen Rassismus: Rathaus besetzt

Mitteldeutsche Zeitung:
Polizeivideos sollen gezeigt werden (08.02.)
(08. Februar) Nicht nett: Rathausbesetzung nur cool für die Besetzer
Demonstranten besetzen Rathaus
Fotostrecke bei MZ
Pressemitteilung der Initiative bei MZ

Magdeburger Sonntag
Ein Tag nach der Besetzung des dessauer Rathauses

Radio SAW:
Artikel und Fotos

Leipziger Volkszeitung
Ministerium verurteilt friedliche Aktion

‚Neues Deutschland‘
Meldung bei Bewegungs-Melder

Indymedia
Unsere Nachbetrachtung
Original-Mitteilung auf Indymedia
Original-Mitteilung auf Linksunten

jungle world
Rückwärts Dessau